Wie man Loteria Nacional Espana aus Russland spielt

Wie Dave das Geheimnis meines Lottosystems enthüllte

Masse gewinnt

Die Geschichte des Dorfes Sodeto ist bezeichnend, Bewohner davon 2011 Jahr bekam 100 Millionen Euro - jeder von ihnen hatte ein Ticket oder eine Aktie mit einem Gewinn, das Minimum davon war 100 000 Euro. Tolle, aber nur eine Person aus Sodeto blieb ohne Sieg, Er hat einfach nicht an der Auslosung teilgenommen. Lokale Aktivisten, Geld für Tickets sammeln, betrat das Haus nicht, aus dem Weg, die von einem Fremden besetzt war, Griechische Costis Mitsotakis

IM 2016 Jahr so ​​ein massiver Gewinn wurde von den Kommunisten gemacht. Die Regionalunion der Kommunistischen Partei hat gewonnen 56 Millionen Euro - in der kleinen Gemeinde Pinos Puente wurde ein Ticket mit einer glücklichen fünfstelligen Zahl verkauft (20 km von Grenada entfernt) deren Bevölkerung ist nur 20 tausende von Leuten. Die meisten Preiskarten wurden von der kommunistischen Partei gekauft, und der Preis, den sie bekam, wurde unter vielen Glücklichen aufgeteilt

Lotteriegeschichte

Zuerst wollte ich die Lotteriegeschichte am Anfang des Artikels einfügen, aber dann schien es mir, dass dies nicht das wichtigste ist. Obwohl ich persönlich daran interessiert war, dieses Material zu studieren

Der erste Veranstalter der Loteria Nacional Espana war C.. D.. Carvajal - Direktor der Wirtschaftsvereinigung von Cadiz.

Wovon wurde Professor Carvajal geleitet?, die Idee einer Lotterie vorbringen?

Das Motiv hinter seiner Aktion ist sehr einfach.: Zu dieser Zeit kämpfte Spanien für seine Unabhängigkeit und erlebte einen chronischen Geldmangel. Lotterie, national (und Loteria Nacional Espana ist das erste Projekt dieser Art in Spanien) sollte eine solche Finanzierungsquelle für den Staatshaushalt werden, das würde das Wohlergehen der Bevölkerung nicht verringern.

Im November 1811 Jahr wurde eine Anweisung für die Durchführung einer Lotterie erstellt, und die erste Zeichnung fand einige Monate später statt - 4 Martha 1812 des Jahres.

Dort fanden die Auslosungen der ersten Jahre statt, wo die Idee einer Lotterie zum ersten Mal zum Ausdruck kam - in Cadiz. VON 1814 des Jahres, als Spanien sich vom Angriff der Armee Napoleons befreite, Die Ziehungen der nationalen Lotterie begannen in der Hauptstadt des Landes - Madrid - zu ziehen. Einige Zeit später zog auch die Lotteriezentrale dorthin., wo es sich bis heute befindet.

Ein Ticket kaufen

König Fernando VII, an die Macht kommen, beschließt, den Namen der Lotterie zu ändern: während seiner Regierungszeit wird "Lotería Moderna" gespielt (in Übersetzung - "Moderne Lotterie"). jedoch, Nach dem Tod von Fernando VII. erhielt die Lotterie wieder ihren alten Namen.

1850 Jahr - ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte der größten Lotterie in Spanien: Körbe wurden zum ersten Mal verwendet, aus Metall gemacht. Später noch 40 Jahre alt, im 1892 Jahr, Die Organisatoren von Loteria Nacional haben zu Weihnachten eine separate Auslosung gestartet - Sorteo de Navidad.

IM 20 Jahrhundert Loteria Nacional entwickelte sich weiterhin rasant. Die ersten Papierlotterielose wurden in ins Leben gerufen 1940 Jahr. Durch die Verbesserung der Technologie konnten Lotteriefans keine Zeit und kein Geld dafür verschwenden., um die Ergebnisse der nächsten Zeichnung herauszufinden: Von diesem Moment an begann die Verbreitung im Fernsehen.

In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts begannen die Organisatoren der Loteria Nacional, sich aktiv für wohltätige Zwecke einzusetzen. IM 1994 Jahr wurden die Gewinne aus der Lotterie an die spanische Krebsvereinigung gespendet, und ein Jahr später half der Erlös der größten Rallye in Spanien, die alpinen Ski-Weltmeisterschaften auszurichten.

VON 2002 Alle Gewinne bei Loteria Nacional werden in Euro ausgezahlt.

Spaniens größte Lotterie feierte kürzlich ihr 200-jähriges Bestehen: historisches Datum ist gekommen 4 Martha 2012 des Jahres. Bei dieser Gelegenheit ein Sonderpreis in Höhe von 15 Millionen Euro.

Wie sind die Draws??

Сегодня розыгрыши Loteria Nacional могут проходить по двум схемам: традиционной и множественной. Lass es uns herausfinden, чем они отличаются друг от друга.

#1 Traditionelles Spiel

Bei traditionellen Ziehungen werden zwei Lotterietrommeln verwendet: Fässer im ersten stehen für Ticketnummern, bei dieser Auslosung gewinnen, Die zweite Lotterietrommel enthält Fässer, deren Nummern entsprechen den Preisen, auf einer speziellen Tafel angegeben (vor Veranstaltungsbeginn auf der Bühne ausgestellt).

Meistens nehmen Kinder an der Zeichnung teil: Sie sind diejenigen, die zuerst einen Ball von der zweiten Lotterietrommel bekommen (So wird der zu vergebende Preis festgelegt), und dann nacheinander fünf Fässer aus der ersten Lotterietrommel herausnehmen.

Beim Aufstellen der Nummern der Fässer, die aus der ersten Lotterietrommel in Folge gezogen wurden (Die Nummer des ersten Fasses steht links, rechts davon - die Nummer des zweiten Fasses und so weiter bis zum Ende) Die Nummer des Gewinnscheins wird gebildet.

Erwarten Sie zu gewinnen (Die Höhe hängt vom Preisfonds für eine bestimmte Ziehung ab) vielleicht nicht nur der Besitzer des "Glückstickets": alle Gutscheine, die die gleichen ersten drei Ziffern haben, gewinnen auch.

#2 Mehrfachspiel

Das Mehrfachspiel wurde erstmals vor über einem halben Jahrhundert ausprobiert (im 1962 Jahr), und bis jetzt werden einige Loteria Nacional-Ziehungen in diesem Format abgehalten.

Was ist der Unterschied zwischen dem Mehrfachspiel und dem traditionellen?

Der Unterschied liegt in der Anzahl der Lotterietrommeln: wenn zwei Behälter mit Fässern für ein traditionelles Spiel ausreichen, dann werden im Mehrfachspiel fünf Lotterietrommeln verwendet. In jeder der Lotterietrommeln - 9 Fässer (nummeriert von 0 zu 9). Beim Zeichnen werden die Fässer von Anfang an einzeln entnommen, zweite, dritte, 4. und 5. Lotterietrommel, Danach wird die Nummer des Gewinnscheins gebildet.

Gewinner ziehen, in mehreren Spielen gespielt, werden ähnlich wie bei der traditionellen Methode definiert.

Ein Ticket kaufen

Was ist das Besondere am Loteria Nacional Ticket??

Der Spieler darf nicht ein ganzes Ticket kaufen, а несколько его частей: In diesem Fall entsprechen die Kosten des Spiels der Summe der Preise für die gekauften Teile (z.B, wenn am Samstag drei Zehnten für die Ziehung gekauft werden, dann werden die Kosten des Spiels sein 18 Euro).

"Zehnten" eines Tickets haben die gleiche Seriennummer. Wie können sie in diesem Fall unterschieden werden??

Sehr einfach: Jedem Teil des Tickets wird eine eindeutige Freigabenummer zugewiesen. Die Ticketnummer von Loteria Nacional zählt 5 Zahlen, im oberen rechten Teil des Tickets angegeben.

Ein Ticket kaufen

Die Ticketnummern werden je nach Art der Zeichnung in Serien unterteilt. Wie viele Folgen werden in jeder Ziehung gespielt?? Abhängig vom Wochentag: am Donnerstag - 6 Serie, am Samstag - 10.

Wie viele andere Lotterien in Spanien, Loteria Nacional Tickets unterscheiden sich voneinander: Für jede nächste Auflage entwickeln Designer ein einzigartiges Coupon-Design.

Rate article