03347, der dicke Mann der Weihnachtslotterie 2018

Häufig gestellte Fragen zur Weihnachtslotterie, Weihnachtslotterie 2020

Regen von Millionen

Die Weihnachtslotterie hat in diesem Jahr insgesamt verteilt 2.380 Preise in Millionen Euro, Das ist der gleiche Betrag wie im letzten Jahr. Die Gewinner des ersten Preises, Fett', Sie werden erhalten 400.000 Euro bis zum zehnten, mit 680 Millionen Euro sollen mit diesem Hauptpreis verteilt werden.

Der zweite Preis beträgt 1,25 Millionen Euro pro Serie (125.000 Euro bis zum zehnten) und der dritte, ein 500.000 Euro in Serie (50.000 Euro bis zum zehnten).

Atemzüge, Die beiden vierten Preise wurden verteilt 200.000 Euro pro Serie (20.000 Euro bis zum zehnten) und die acht Fünftel, 60.000 Euro (6.000 Euro bis zum zehnten). Es hat auch gegeben 1.794 Preise von 100 Euro bis zum zehnten, was als der Stein bekannt ist.

Von diesem Geld müssen Sie abziehen, was die Staatskasse nimmt. Die Gewinner zahlen in diesem Jahr weniger an die Staatskasse. Der Freibetrag hat sich in diesem Jahr auf erhöht 20.000 Euro versus 10.000 von 2018. Dies bedeutet, dass nur der erste Preis an die Staatskasse ausgezahlt wird, Fett, der zweite und der dritte. Viertel und Fünftel sind davon ausgenommen. Ja, das Pfandrecht bleibt in der 20%.

Die Besteuerung der Preise ist wie folgt:

Fett': Es ist ausgestattet mit 400.000 Euro pro Zehntel. Es wird besteuert von 380.000 Euro, auf dem die 20%. Auf diese Weise nimmt der Anmutige 324.000 Euro und Finanzen, 76.000 Euro.

Zweiter Preis: Verteilt 125.000 Euro bis zum Zehntel davon wird besteuert 105.000. Der Gewinner nimmt und Hacienda 21.000.

Dritte Auszeichnung: Die Glücklichen nehmen 50.000 Euro pro Zehntel. Sind besteuert 30.000 Euro, was nimmt das an 6.000 Euro gehen an die Steuerbehörde und 44.000 Euro für den Besitzer des preisgekrönten Zehnten.

Die zwei vierten Preise (20.000 jeweils euro) Sie werden nicht länger das Pfandrecht haben 2.000 Euro aus dem letzten Jahr., Stein, Annäherungen und Erstattungen müssen auch nicht beim Finanzministerium verbucht werden, da sie geringer sind als 20.000 Euro.

Artikel bewerten